• Home
  • Rehasport/Prävention
  • Five

FIVE Rücken- und Gelenktraining

Das five-Beweglichkeitskonzept – Mit Muskellängentraining zu mehr Beweglichkeit und Wohlbefinden

Ob im Büro oder im Home-Office, wer arbeitet kommt auch im 21 Jahrhundert nicht um stundenlanges Sitzen am Arbeitsplatz herum. Doch nicht nur während, sondern auch außerhalb der Arbeitszeit verbringen wir zu viel Zeit liegend oder im Sitzen, sei es abends beim Fernsehen auf dem Sofa oder beim gemütlichen flanieren auf dem Balkon. Grundsätzlich kann man sagen: Unsere Lebensweise wird immer bequemer – und der daraus resultierende Bewegungsmangel immer häufiger zum Problem.

Neben der Verschlechterung unserer Körperhaltung, Rücken- und Gelenkschmerzen, dem Abbau unserer Muskulatur und der Beeinträchtigung unserer Mobilität, kann Bewegungsmangel langfristig zu sehr ernsthaften Erkrankungen führen:

Zu den schwerwiegendsten Folgen des Bewegungsmangels zählen u.a. Übergewicht, Krampfadern, Schwellung der Beine und Durchblutungsstörungen. Auch das Risiko an Volkskrankheiten wie z.B. Diabetes Typ 2 oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Bluthochdruck, Schlaganfällen und Thrombose zu erkranken, wird durch mangelnde Bewegung deutlich erhöht. Bewegungsmangel verschont selbst unsere Psyche nicht und kann die Bildung von Depressionen begünstigen.

Was steckt hinter der five-Methode?

Die ständig gebeugte Haltung unseres Körpers sowie einseitige Belastungen im Arbeitsalltag, führen langfristig zur Schädigungen des Bewegungsapparats. Die Folgen: Muskuläre Disbalancen, eingeschränkte Mobilität, verschiedenartige Schmerzen im Rücken- und Gelenkbereich und eine Verschlechterung des allgemeinen körperlichen Wohlbefindens.

Um den negativen Folgen des Bewegungsmangels entgegenzuwirken wurde die five-Methode entwickelt. Auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt, zielt sie darauf ab, die Bewegungsabläufe unseres Körpers zu trainieren und ihn aufzurichten, die Muskulatur wieder auf die richtige Länge zu bringen sowie unsere Atmung, unsere Durchblutung und unseren Energiefluss zu optimieren.

Wie läuft das five-Beweglichkeitstraining ab?

Beim five-Beweglichkeitstraining durchlaufen Sie einen speziellen Geräteparcours, der darauf ausgelegt ist, Ihren gesamten Körper gegen seine Gewohnheiten zu strecken. Anders als beim klassischen Stretching, wird beim five-Training während der Dehnung Ihrer Muskulatur eine gleichzeitige Kraftbelastung der Muskeln gefordert. Durch diesen Reiz können falsch angeeignete Bewegungsmuster durchbrochen und neu erlernt werden. Zeitgleich werden Ihre Muskeln so wieder auf Ihre ursprüngliche Länge gebracht.

Für wen eignet sich das five-Beweglichkeitstraining?

Das five-Beweglichkeitstraining eignet sich für Patienten und Sportler aller Alterklassen und kann sowohl bei akuten Schmerzen, als auch präventiv oder als Reha-Maßnahme eingesetzt werden. Kombiniert mit einem intelligenten Krafttraining, kann der five-Trainingsansatz das gesamte muskuläre und fasziale System beeinflussen und zu einer unglaublichen Kraftentfaltung der Muskulatur führen.

Welche Vorteile hat die five-Methode ?

Zu den Vorteilen des five-Beweglichkeitstrainings gehören:

  • Optimierung der muskulären Systems durch aktives Muskellängentraining
  • Gleichzeitige Streckung und Kräftigung der Muskulatur
  • Bewegungseinschränkungen werden aufgehoben oder minimiert
  • Löst verklebte Faszien und macht diese wieder geschmeidiger
  • Ausgleich zu einseitigen Belastungen unseres Körper
  • Aktiviert den Energiefluss in den Meridianen
  • Beweglichkeitstraining als perfekte Ergänzung und dritte Säule zum Ausdauer- und Krafttraining
  • Kann sowohl präventiv als auch rehabilitativ eingesetzt werden
  • Schon zwei bis drei Trainingseinheiten können einen spürbaren Unterschied bewirken
Jetzt Termin für Ihr five-Training vereinbaren

Rehasport & Prävention REHA AKTIV
 
* = notwendige Pflichtfelder für eine Terminvereinbarung bei REHA AKTIV

Notwendig für Authentifizierung
Ziehen Sie Dateien hier her oder Durchsuchen
Erlaubte Dateien .jpg, .png, .gif, .pdf - maximale Größe für Upload 3 MB (3072 KB)
Mit Ihrer Einwilligung durch Anklicken der Option können Sie das Formular abschicken - Absende-Button wird aktiviert

REHA-AKTIV Praxen für dieses Angebot

Jagststrasse 13
70806 Kornwestheim

Tel.: +49 71 54 / 80 78 40
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Münchinger Straße 2
71282 Hemmingen

Tel.: +49 71 50 / 87 83
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Service-Zeiten

Öffnungszeiten
  • Montag - Donnerstag:

    6.00 Uhr bis 21.00 Uhr
  • Freitag:

    6.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Telefonzeiten
  1. Montag, Dienstag, Donnerstag:

    6.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  2. Mittwoch:

    8.00 Uhr bis 16.30 Uhr
  3. Freitag:

    6.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Unsere Empfehlungen

Rehasport

Präventionskurse

Gerätepark

Kursplan


© 2021 REHA-AKTIV
Alle Rechte vorbehalten
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon Kornwestheim: 0 71 54 - 80 78 40
Telefon Hemmingen: 0 71 50 / 87 83