Skip to main content
Reha Aktiv Physiotherapie & Krankengymnastik in Kornwestheim und Hemmingen 2
Reha Aktiv Physiotherapie & Krankengymnastik in Kornwestheim und Hemmingen
Reha Aktiv Physiotherapie & Krankengymnastik in Kornwestheim und Hemmingen 3
    Physiotherapie und Krankengymnastik am Gerät in Kornwestheim und Hemmingen - Reha Aktiv Praxis

    Physiotherapie

    Manuelle Therapie in Kornwestheim und Hemmingen - Reha Aktiv Praxis

    Manuelle Therapie

    Physiotherapie und Krankengymnastik am Gerät in Kornwestheim und Hemmingen - Reha Aktiv Praxis

    Physiotherapie am Gerät

    Physiotherapie und Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis in Kornwestheim und Hemmingen - Reha Aktiv Praxis

    Physiotherapie neuro­physiologische Basis

    Sportphysiotherapie in Kornwestheim und Hemmingen - Reha Aktiv Praxis

    Sportphysiotherapie

    Physiotherapie (Krankengymnastik)

    Was bewirkt die Physiotherapie?

    Die Physiotherapie (Krankengymnastik) ist eine wissenschaftlich begründete Heilmethode, die darauf abzielt, Ihren Gesundheitszustand mittels physikalischer Reize zu verbessern bzw. wieder herzustellen.

    Sie dient als ergänzendes oder alternatives Heilmittel zur operativen oder medikamentösen Behandlung. Dabei führen Sie unter Anleitung qualifizierter Physiotherapeuten Bewegungsübungen durch, mit dem Ziel, eingeschränkte Körperfunktionen zu beseitigen oder präventiv zu vermeiden.

    Die Physiotherapie fördert in erster Linie die fünf motorischen Grundeigenschaften: Beweglichkeit, Koordination, Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit.

    Ob nach einem Unfall oder bei einem Schlaganfall: die Physiotherapie ist unverzichtbar.

    Anwendungsbereiche der Physiotherapie
    • Schmerzen
    • Migräne / Kopfschmerz
    • Verspannungen
    • Bewegungseinschränkungen
    • Postoperativ
    • Posttraumatisch
    • Sportverletzungen (Prellung, Zerrung, Muskelfaserriss)
    • Verhärtete Muskulatur nach sportlicher Leistung
    • Verkürzte Muskulatur
    • Verklebte Narben
    • Muskuläre Schwäche
    • Muskuläre Dysbalancen
    • Gleichgewichtsprobleme
    • Koordinationsprobleme
    • Instabilitäten
    • Arthrose
    • Bandscheibenvorfälle
    • Rheuma
    • Fehlstellungen der Wirbelsäule
    • Fehlhaltungen
    Physiotherapie und Krankengymnastik am Gerät in Kornwestheim und Hemmingen - Reha Aktiv Praxis
    Physiotherapie und Krankengymnastik am Gerät in Kornwestheim und Hemmingen - Reha Aktiv Praxis
    Jetzt einen Termin vereinbaren

    Physiotherapie - REHA AKTIV
     
    * = notwendige Pflichtfelder für eine Terminvereinbarung bei REHA AKTIV

    Notwendig für Authentifizierung
    wählen Sie Ihren Standort
    Ziehen Sie Dateien hierher oder Durchsuchen
    Erlaubte Dateien .jpg, .png, .gif, .pdf - maximale Größe für Upload 3 MB (3072 KB)
    Mit Ihrer Einwilligung durch Anklicken der Option können Sie das Formular abschicken - Absende-Button wird aktiviert


    Manuelle Therapie

    Was bewirkt die manuelle Therapie

    Die manuelle Physio-Therapie ist eine spezielle Behandlungstechnik zur Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit der Gelenke.

    Dabei geht es in erster Linie darum, Bewegungsstörungen ausfindig zu machen (z.B. in den Extremitätengelenke oder der Wirbelsäule) und diese aufzulösen, um die Balance der Körperbewegungen und -funktionen wieder herzustellen.

    Mit individuell auf Sie zugeschnittene Übungen,  helfen Ihnen unsere ausgebildeten Therapeuten dabei, die stabilisierende Muskulatur rund um das betroffene Gelenk wieder aufzubauen. Mit speziellen Grifftechniken, löst Ihr Therapeut die Spannungen in der schmerzenden Muskulatur.

    Ziel der manuellen Physiotherapie ist es, die Balance Ihrer Körperbewegungen und -funktionen wiederherzustellen.


    Anwendungsbereiche der manuellen Therapie
    • Bewegungseinschränkungen
    • Gelenkschmerzen
    • Blockierungen der Wirbelsäule
    • Arthrose
    • Kiefergelenksbeschwerden
    • Nervenirritationen
    • Migräne / Kopfschmerz
    Jetzt Termin zur manuellen Therapie vereinbaren

    Physiotherapie - REHA AKTIV
     
    * = notwendige Pflichtfelder für eine Terminvereinbarung bei REHA AKTIV

    Notwendig für Authentifizierung
    wählen Sie Ihren Standort
    Ziehen Sie Dateien hierher oder Durchsuchen
    Erlaubte Dateien .jpg, .png, .gif, .pdf - maximale Größe für Upload 3 MB (3072 KB)
    Mit Ihrer Einwilligung durch Anklicken der Option können Sie das Formular abschicken - Absende-Button wird aktiviert


    Physiotherapie (Krankengymnastik) am Gerät

    Was bewirkt die Physiotherapie am Gerät?

    Die gerätegestützte Physiotherapie ist eine aktive Behandlungsform, bei der Sie von unseren ausgebildeten Physiotherapeuten an medizinischen Trainingsgeräten individuell betreut werden. Die gerätegestützte Krankengymnastik kann nur von speziell dafür weitergebildeten Physiotherapeuten in unseren dafür besonders ausgestatteten Praxen durchgeführt werden.

    Das Ziel dieser Therapieform ist die Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. In unseren Praxen ist die Krankengymnastik am Gerät auf Basis wissenschaftlicher Grundlage ein wichtiges Element in der Physiotherapie nach Operationen, Knochenbrüchen oder Gelenkverletzungen.

    Das Training an Geräten kann auch in der Prävention von Gelenk- und Rückenerkrankungen eingesetzt werden. Unsere Physiotherapeuten erarbeiten je nach Krankheitsbild einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Behandlungsplan.

    Im Fokus steht dabei die Erarbeitung funktioneller und automatisierter Bewegungsmuster. Von besonderer Bedeutung ist die Eingangsanalyse, auf deren Basis ein systematisches Krafttraining bestimmter Muskelgruppen mit dem Ziel der Leistungssteigerung aufgebaut wird.


    Jetzt Termin zur gerätegestützten Krankengymnastik vereinbaren

    Physiotherapie - REHA AKTIV
     
    * = notwendige Pflichtfelder für eine Terminvereinbarung bei REHA AKTIV

    Notwendig für Authentifizierung
    wählen Sie Ihren Standort
    Ziehen Sie Dateien hierher oder Durchsuchen
    Erlaubte Dateien .jpg, .png, .gif, .pdf - maximale Größe für Upload 3 MB (3072 KB)
    Mit Ihrer Einwilligung durch Anklicken der Option können Sie das Formular abschicken - Absende-Button wird aktiviert


    Physiotherapie (Krankengymnastik) auf neurophysiologischer Basis

    Was bewirkt die Physiotherapie auf neurophysiologischer Basis?

    Physiotherapie (Krankengymnastik) auf neurophysiologischer Basis wird meist bei Bewegungsstörungen verschrieben, deren Ursache sich im zentralen Nervensystem befindet.


    Anwendungsbereiche der Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis:
    • Schlaganfall
    • Morbus Parkinson
    • Multiple Sklerose
    • Schädel-Hirn Verletzungen
    • Querschnittslähmungen
    • peripheren Lähmungen der Arme und Beine
    • angeborenen oder im Kindesalter erworbenen Krankheitsbildern
    • orthopädische Krankheitsbilder

    Es werden verschiedene Therapieverfahren angewendet, von denen wir Ihnen drei Methoden vorstellen möchten:

    Voita-Therapie

    Bei der Voita-Therapie übt ein speziell in der Vojta-Therapie ausgebildeter Physiotherapeut gezielt Druck auf bestimmte Zonen des Körpers aus. Durch diese Reize werden motorische Reaktionen am Patienten ausgelöst, um das Gleichgewicht des Körpers bei Bewegungen halten zu können und zielgerichtete Greif- und Schrittbewegungen hervorzurufen.

    Die Vojta-Therapie und die Vojta-Diagnostik wurden von Prof. Dr. Václav Vojta entwickelt und finden bei Patienten jeden Alters ihre Anwendung. Bereits im Säuglingsalter können frühzeitig motorische Fehlentwicklungen erkannt werden und den Kindern eine geeignete Therapie gewährleistet werden.

    Bobath-Therapie

    Die Bobath-Therapie wird meist bei Bewegungsstörungen infolge verschiedener Hirnschädigungen verschrieben, z.B. nach einem Schlaganfall. Im Idealfall wird das Bobath-Konzept fachübergreifend von Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Pflegern und Ärzten angewandt und bezieht das Lebensumfeld des Patienten mit ein.

    Daher wird das Bobath-Konzept auch als 24-Stunden-Konzept bezeichnet.

    Der Patient steht hierbei im Mittelpunkt und nimmt aktiv an der Therapie teil, um eigenverantwortlich seinen Lebensalltag wieder bewältigen zu können. Das Bobath-Konzept ist von den Krankenkassen anerkannt und wird auf ärztliche Verordnung von speziell ausgebildeten Physiotherapeuten durchgeführt.

    Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation

    Bei der Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF) wird die Wahrnehmung des Patienten durch Stimulation verschiedener Rezeptoren des Körpers gefördert und gleichzeitig das Zusammenspiel zwischen Nerven und Muskeln verbessert.

    Gezielte Berührungen und Bewegungsaufträge eines speziell für PNF ausgebildeten Physiotherapeuten, regulieren die Muskelspannungen und helfen dem Patienten dabei, ein ökonomisches Bewegungsverhalten erlernen. PNF darf ebenfalls nur von zertifizierten Physiotherapeuten auf ärztliche Verordnung durchgeführt werden.

    Jetzt Termin zur Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis vereinbaren!

    Physiotherapie - REHA AKTIV
     
    * = notwendige Pflichtfelder für eine Terminvereinbarung bei REHA AKTIV

    Notwendig für Authentifizierung
    wählen Sie Ihren Standort
    Ziehen Sie Dateien hierher oder Durchsuchen
    Erlaubte Dateien .jpg, .png, .gif, .pdf - maximale Größe für Upload 3 MB (3072 KB)
    Mit Ihrer Einwilligung durch Anklicken der Option können Sie das Formular abschicken - Absende-Button wird aktiviert


    Sportphysiotherapie

    Was bewirkt die Sportphysiotherapie?

    Die Sportphysiotherapie ist eine Therapieform, die speziell für sportbezogene Bedürfnisse entwickelt wurde. Eine gezielte Sportphysiotherapie führt zur schnelleren Regeneration und Rehabilitation von Sportlern und trägt langfristig zur Leistungssteigerung der Sportler bei.

    Eine individuelle Betreuung der Sportler bei akuten Verletzungen findet im Idealfall bereits direkt am Ort des Geschehens, z.B. auf dem Spielfeld, statt. Nach der Erstversorgung stellen unsere Sportphysiotherapeuten in der anschließenden Rehabilitationsphase sicher, dass die Athleten wieder auf einem hohen Leistungsniveau in den Wettkampf einsteigen können.

    Ein weiteres Ziel der Sportphysiotherapie ist es, Sportler durch wissenschaftlich anerkannte Bewegungsanalysen und spezielle Trainingsprogramme vor Verletzungen zu bewahren. Somit findet die Sportphysiotherapie auch in der Prävention ihre Anwendung.

    In der Sportphysiotherapie werden sowohl passive als auch aktive Therapiemethoden eingesetzt. Während die passiven Maßnahmen die Wundheilung unterstützen und beschleunigen sollen, dienen die aktiven Maßnahmen dem Training und der Leistungssteigerung, um wieder fit in den Wettkampfsport einsteigen zu können.


    Passiven Maßnahmen der Sportphysiotherapie:
    • Massage: Allgemeine und sportartspezifische Massage, spezielle Massagetechniken, Triggerpunkttherapie, Funktionsmassage und die Bindegewebsmassage.
    • Thermotherapie: Kälte-/ und Wärmeanwendungen.
    • Elektrotherapie: Auf Niederfrequenz, Mittelfrequenz, Hochfrequenz und Ultraschall.
    • Funktionelle Verbände: z.B. am Daumen, Handgelenk, Kniegelenk, Sprunggelenk und der Achillessehne.
    Aktive Maßnahmen der Sportphysiotherapie:
    • Durch die aktiven Maßnahmen werden die fünf motorischen Grundeigenschaften

      Beweglichkeit, Koordination, Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit trainiert.

    • Die Sportler erlernen ein spezifisches Warm-up und Cool-down. Sie kräftigen ausgewählte Muskelgruppen an Trainingsgeräten oder mit freien Übungen. Die Sensomotorik wird durch ein vielseitiges Therapieangebot geschult und die Grundlagenausdauer und spezifische Ausdauer kontrolliert verbessert.

    Jetzt Termin zur Sportphysiotherapie vereinbaren!

    Physiotherapie - REHA AKTIV
     
    * = notwendige Pflichtfelder für eine Terminvereinbarung bei REHA AKTIV

    Notwendig für Authentifizierung
    wählen Sie Ihren Standort
    Ziehen Sie Dateien hierher oder Durchsuchen
    Erlaubte Dateien .jpg, .png, .gif, .pdf - maximale Größe für Upload 3 MB (3072 KB)
    Mit Ihrer Einwilligung durch Anklicken der Option können Sie das Formular abschicken - Absende-Button wird aktiviert


    Service-Zeiten

    Öffnungszeiten Physiotherapie Praxen
    Kornwestheim - Hemmingen
    • Mo. - Do.

      6:00 - 21:00 Uhr
    • Fr.

      6:00 - 14:00 Uhr
    Ärztehaus Kornwestheim
    • Mo. - Fr.

      8:00 - 19:00 Uhr
    Telefonzeiten
    Kornwestheim
    • Mo. Di. Do.

      8:00 - 17:00 Uhr
    • Mi.

      8:00 - 16:30 Uhr
    • Fr.

      8:00 - 12:00 Uhr
    Telefonzeiten
    Hemmingen
    1. Mo. Do.

      8:30 - 17:30 Uhr
    2. Dienstag

      8:30 - 15:30 Uhr
    3. Mittwoch

      8:30 - 15:00 Uhr
    4. Freitag

      8:30 - 13:00 Uhr

    Praxen REHA AKTIV

    Bogenstrasse 35
    70806 Kornwestheim

    Physiotherapie-Praxis in Kornwestheim Bogenstraße 35

    Tel.: +49 71 54 / 80 78 40
    kornwestheim@reha-aktiv.org

    Münchinger Straße 2
    71282 Hemmingen

    Physiotherapie-Praxis in Hemmingen Münchinger Straße 2

    Tel.: +49 71 50 / 87 83
    hemmingen@reha-aktiv.org

    Anrufen    Zu WhatsApp
    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.